Wochenendseminar: Antigiftködertraining

Die Anzahl der Vergiftungen bei Hunden häufen sich seit einigen Jahren. Die Vorfälle steigen nicht nur durch die Aufnahme von Schadstoffen, sondern auch vermehrt durch von Hundehassern gezielt ausgelegten Ködern. Doch unsere Hunde können lernen, uns diese Köder zu MELDEN und dann ANZUZEIGEN. Ein sicheres Training, welches über Abbruchsignale, z.B. "Aus" und "Pfui" hinaus geht. Bei Abbruchsignalen wird der Mensch immer in der Nähe seines Hundes sein müssen und immer auf der Hut sein. Gezeigtes MELDE- und ANZEIGEVERHALTEN des Hundes, bei gefundenem Futter, wiegt den Hundehalter in Sicherheit, wenn dieser seinen Hund im Freilauf oder an der langen Schleppleine führt. Aber leider gibt es in diesem Bereich keine 100%ige Sicherheit!

Lernen Sie in diesem Wochenendseminar wie Sie Ihren Hund vor Giftködern und anderen gespickten Ködern schützen können, indem Sie kontrollieren, was er gefunden hat. Auch wenn dieses Thema alles andere als lustig ist, werden Sie und vor allem Ihr Hund, sehr viel Spaß und Freude an diesem Antigiftköder Seminar haben! Das Seminar beinhaltet umfangreiches Infomaterial sowie einen kleinen 1. Hilfe-Kurs zum Thema Vergiftungen. Im Anschluss an dieses Wochenendseminar besteht die Möglichkeit, das Erlernte in ca. 4 bis 6 wöchentlichen Abständen in Extraübungsstunden zu wiederholen und zu vertiefen.

 

Termin:

  • Samstag, 1. Februar, Beginn 9.30 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr
  • Sonntag, 2. Februar, Beginn 9.30 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr inkl. Pausen

Kosten:

  • 160,00 €/Kurs mit Hund, maximal 7 Mensch-Hund-Teams
  • 110,00 €/Kurs ohne Hund

 Die teilnehmenden Hunde sollten sozialverträglich sein. 

 

Anmeldungen sind erforderlich.

 

Seminarleiterin: Ute Hamann

 

Die Hundestunde

- gegründet 2004

- vom Land NRW lizenziert als sachverständige Stelle (§ 11 Abs. 3 LHundG NRW)

- vom Märkischen Kreis genehmigte Hundeschule (§ 11 Abs. 1 Nr. 8 TierSchG)

Aktuelles

  • Sachkundetest für große Hunde
  • freie Plätze in Intensivgruppen
  • Spaß mit Geräten "Agility"
  • Kurs Leinenführigkeit
  • Kurs Rückruftraining

Beschäftigung für Ihren Hund

  • Apportieren
  • "Mit Click zum Trick"
  • Spaß mit Geräten
  • Mantrailing
  • Longieren
  • Alltagstraining

Hier finden Sie uns:

Die Hundestunde

58636 Iserlohn

Halle: Nickelstraße 1

Platz: Immermannstraße
(unmittelbar rechts neben dem Hemberg-Stadion)

Telefon:

Birgitt: 02372-73677 oder 0173-7859804

Beate: 02371-29060 oder 0160-8063577

E-Mail: info@diehundestunde.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Hundestunde

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.