Beate Schulte-van Buuren

1969: geboren in Iserlohn

1988: Fachhochschulreife an der höheren Handelsschule in Iserlohn

1988-1990: Ausbildung zur Bürokauffrau

Seit 1990: kaufmännische Angestellte in einer Spedition

2005-2010: ehrenamtliche Tätigkeit als Hundetrainer in der Hundeschule     des TSV Iserlohn

2006-2008: Studium zur Hundeverhaltenstherapeutin (IFT in Viernheim)

seit 2009: Sachverständige für das Landeshundgesetz NRW

2016-2019: Gassigeherin in einer Hundepension

seit 2019: Erlaubnis gemäß § 11 Tierschutzgesetz 8. a)  f)

seit November 2019: Trainerin in der Hundestunde

 

Schon als Kind war ich vernarrt in Hunde und mit 8 Jahren bekam ich meinen ersten Hund.

Mit den Jahren kamen und gingen verschieden Hunde, die als Familienhunde bei uns lebten. Im Jahr 2002 zog dann ein etwa 5-jähriger DSH-Malinoi Mix aus dem Tierheim ein. Er kam aus isolierter Zwingerhaltung mit vielen Problemen und die Arbeit begann. Wir besuchten die Hundeschule,

bestanden die Begleithundeprüfung, machten Fährtenarbeit, Agility und begaben uns u.a. in die Hände des Spezialisten Thomas Baumann. Da ich bekannte Trainingsmethoden in Frage stellte, begann ich relativ schnell mich mit Hundeverhalten und deren  Psyche zu beschäftigen, besuchte verschieden Seminare und Vorträge, u.a. bei Thomas Baumann, Dr. Udo Gansloser, Günther Bloch, Martin Rütter etc.  und verschlang Fachliteratur. Es folgte dann ein Studium zur Hundeverhaltens-

therapeutin, welches ist mit Erfolg abschloss.

Im Jahr 2003 zog noch ein Pudel-Malteser- Mix ein, die Mehrhundehaltung begann. Im Jahr 2006 kam ein  Akita-Inu-Mix hinzu, 2010 folgten ein Hovawart und ein Cairn Terrier. Bis auf den Cairn Terrier sind leider mittlerweile alle verstorben. 2016 folgte dann ein Hütehundmix aus dem Tierschutz,2018 ein Berger de Pyrenees aus dem Tierschutz, 2019 ein Mischling aus dem Tierschutz,

der eigentlich als Pflegehund bei uns lebte. Ich bin begeisterter Mehrhundehalter, nehme Pflegenhunde aus dem Tierschutz und nehme auch Gasthunde zur Urlaubsbetreuung. Danke all den verschiedenen Rassen und Charakteren die mich begleitet haben und noch begleiten für das stets neu hinzugewonnene Wissen über diese wunderbaren Tiere.

 

Die Hundestunde

- gegründet 2004

- vom Land NRW lizenziert als sachverständige Stelle (§ 11 Abs. 3 LHundG NRW)

- vom Märkischen Kreis genehmigte Hundeschule (§ 11 Abs. 1 Nr. 8 TierSchG)

Aktuelles

  • Sachkundetest für große Hunde
  • freie Plätze in Intensivgruppen
  • Spaß mit Geräten "Agility"
  • Kurs Leinenführigkeit
  • Kurs Rückruftraining

Beschäftigung für Ihren Hund

  • Apportieren
  • "Mit Click zum Trick"
  • Spaß mit Geräten
  • Mantrailing
  • Longieren
  • Alltagstraining

Hier finden Sie uns:

Die Hundestunde

58636 Iserlohn

Halle: Nickelstraße 1

Platz: Immermannstraße
(unmittelbar rechts neben dem Hemberg-Stadion)

Telefon:

Birgitt: 02372-73677 oder 0173-7859804

Beate: 02371-29060 oder 0160-8063577

E-Mail: info@diehundestunde.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Hundestunde

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.